Skipper

vermittelt im September 2017

Skipper hat heute seine finale Reise angetreten, in sein endgültiges Zuhause. Es geht ins grüne Randgebiet nach München, zu einem netten Paar mit Border-Collie Erfahrung. Hier wird man ihn rassetypische Auslastung bieten, denn Frauchen macht gerade eine Ausbildung zum Hundetrainer. Vielleicht steht Skipper bald eine große Karriere auf den Agilityplätzen dieser Welt bevor, oder er wird der nächste Champion beim Mantrailen. Wer kann das schon wissen, denn unsere Tierschutzhunde sind immer wieder für positive Überraschungen gut. Wir wünschen eine spannende, tolle Zukunft und viele gemeinsame Jahre.