Duccio


Rüde, English Setter, 3 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 2912

Genau wie unsere Azzurra wurde der bildschöne Setterrüde Duccio vor drei Jahren von einer privaten Hundeliebhaberin aus sehr schlechter Haltung eines Jägers übernommen. Dort musste er zwar nicht mehr zu den gefährlichen Jagdeinsätzen, hatte regelmäßig Futter, war aber nur in einem Garten zusammen mit ein paar weiteren geretteten Vierbeinern untergebracht. Der Plan war, für ihn so schnell wie möglich eine eigene Familie zu finden, aber bisher vergeblich. Vor einem Monat bat die Dame nun um Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Familien für die Hunde und hat sie in den Pensionsbereich unseres Partnertierheimes übergeben. Im Moment werden die Kosten der Unterbringung für die Hunde noch von der Retterin bezahlt, aber wie lange noch ? Duccio ist ein ganz unkomplizierter junger Hundemann. Zur Zeit lebt er mit einer Hündin zusammen, aber wir können uns gut vorstellen das das Zusammenleben auch mit einem nicht dominanten Rüden klappt. Sicherlich war er bei seinem Jäger im Jagdeinsatz, wie ausgeprägt sein Jagdtrieb ist wissen wir leider nicht, aber rassetypisch ist auf jeden Fall damit zu rechnen. Der engl. Setter ist ein sanftmütiger, lebhafter und aktiver Hund, mindestens 2 Std. Bewegung am Tag sollten schon gewährleistet sein. Da diese Rasse mit Spaziergängen alleine aber unterfordert ist, sollte man für die Kopfarbeit Alternativen zur Jagd bieten.....Mantrailing, Fährtentraining und Suchspiele werden sicherlich begeistert angenommen. Duccio ist geimpft, gechipt, entwurmt, auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet und hat einen EU-Pass. Eine Ausreise ist also kurzfristig möglich.